Info SBF Prüfung Nürnberg

Info SBF Prüfung Nürnberg

INFO SBF Prüfung Nürnberg


Der amtl. Sportbootführerschein im Scheckkartenformat!

Ab Januar 2018 ist es nun soweit. Der neue amtl. Sportbootführerschein wurde auf das sogenannte ID 1 – Kartenformat nach ISO – Norm 7810 umgestellt und hat ein komplett neues Design erhalten. Er wird in Deutschland als internationales Zertifikat (ICC) nach Resolution Nr. 40 UNECE für die Berechtigung zum Führen von Sportbooten und Freizeitfahrzeugen (Pleasure Crafts) erteilt. Mit dem neuen Amtl. Sportbootführerschein können beide Geltungsbereiche künftig auf einer Karte vereint werden.

Selbstverständlich bleiben alle bisherigen Sportbootführerscheine auch weiterhin gültig. Wenn Sie Ihren alten Sportbootführerschein gegen den neuen amtl. Sportbootführerschein umtauschen möchten, ist das selbstverständlich möglich. Die Ausstellung können Sie bei der Geschäftsstelle des Deutschen Motor Yacht Verband e.V. in Duisburg gegen Kostenerstattung beantragen.


Ihre Prüfungsunterlagen senden Sie bitte mindestens 14 Tage vor Ihrem Prüfungstermin an – 

PA – Nürnberg – Büro Tremel

Von Kling Weg 12

86669 Königsmoos

Info SBF Prüfung Nürnberg – Telefon 0911 78 53 39


Anmeldung zur SBF Prüfung Nürnberg

Sie haben sich für einen Prüfungstermin in Nürnberg entschieden.

Der Antrag beinhaltet:

  • Ihre persönlichen Daten
  • angestrebte Prüfungsteile an einem Tag
  • Prüfungsdatum und Prüfungsort
  • Name der Schule oder des Vereins, mit der Sie die Praktische Sportbootführerschein Prüfung Nürnberg absolvieren (nach dem Ausdrucken bitte auf der Rückseite vermerken)
  • Erklärungen und Datenschutz Einverständniserklärung
  • Datum und Unterschrift des Antrags (bei unter 18-Jährigen ein gesetzlicher Vertreter)
  • Unterschrift im Datenfeld: mit schwarzem Stift, Rand nicht berühren
Download Prüfungsanmeldung Nürnberg

Antrag ausdrucken

Den Antrag drucken Sie bitte auf ein Blatt mit Vorder- und Rückseite. Achten Sie unbedingt darauf, dass in den Druckereinstellungen keine Skalierung des PDF-Formulars erfolgt, sondern dass die Einstellung „Tatsächliche Größe“ ausgewählt ist. Diese Einstellung ist wichtig, weil sonst die vorgeschriebene Größe des Bildfangrahmens (in den das Passbild kommt) sich verändert und ggfls. dadurch der Rahmen beim Scannen des Passbildes nicht erkannt wird.


Beigefügte Unterlagen

1. ein Passbild (35 x 45 mm, nicht älter als 12 Monate)
Bitte achten Sie auf die vorgegebene Größe des Bildes sowie auf die Qualität der Aufnahme.

2. ein ärztliches Zeugnis nach dem Muster der Anlage 3 (nicht älter als 12 Monate). Dieses Formular können Sie downloaden, oder von uns bei Kursbeginn erhalten.
Wenn Sie das Formular aus dem Internet herunter laden, achten Sie bitte beim Ausdruck darauf, dass beide Seiten auf ein Blatt (Vorder- und Rückseite) gedruckt werden.

3. Die Fotokopie eines gültigen amtlichen Kfz-Führerscheins, Original muss zur Prüfung vorgelegt werden oder auf Verlangen ein Führungszeugnis nach den Vorschriften des Bundeszentralregistergesetztes bei Bewerbern über 18 Jahren.
Bewerber über 18 Jahren, die keinen Kfz-Führerschein vorlegen können, ein BZRG (nicht älter als 6 Monate). Bei Bewerbern unter 18 Jahren wird der Antrag vom gesetzlichen Vertreter unterschrieben.

4. soweit erteilt, eine Fotokopie des amtlichen SBF im Geltungsbereich Binnen; am Prüfungstag im Original vorzulegen.

5. Ggf. eine ärztliche Bescheinigung einer Legasthenie oder zur Glaubhaftmachung nicht ausreichender Deutschkenntnisse geeignete Unterlagen, wie Atteste, ärztliche Bescheinigungen, Schulzeugnisse oder Gutachten.


Amtl. Sportbootführerschein Prüfungsgebühren Download

Für Fragen, stehen wir Ihnen gerne unter Telefon 0911 78 53 39 zur Verfügung.